TV & More

00:00
--
/
--

 

Theater & Film

„Die toten Augen von London“

Im Frühjahr/Sommer 2018 stand Michaela Schaffrath in der Rolle der Miss Diana Ward im Edgar-Wallace-Klassiker „Die toten Augen von London“ auf der Bühne der Komödie am Altstadtmarkt. Mit Ihren großartigen Kollegen Wolfram Pfäffle, Beatrice Fago, Christian Preuss, Thomas Henniger von Wallersbrunn, Lennart-Fabian Müller und Andreas Heßling war sie damit anschließend bundesweit auf Tournee. Inszeniert wurde das Stück von Oliver Geilhardt.
Bilder © Oliver Vosshage

 

„Gänsehaut“

 

Michaela Schaffrath war vom 07. September bis 11. November am Neuen Theater in Hannover zu sehen.
Das Stück „Gänsehaut oder ich werde vor Mitternacht zurück sein“ von Peter Colley wurde von Florian Battermann insziniert.
Außer Michaela Schaffrath waren ihre Kollegen Nina Damaschke, Egon Brennecke & René Oltmanns zusehen.
Bei diesem Comedy-Thriller ist Gänsehaut garantiert!

Bilder © Oliver Vosshage

 

 

„Zauberhafte Zeiten“

 

In dem Theaterstück „Zauberhafte Zeiten“ spielte Michaela Schaffrath die weibliche Hauptrolle in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig. Mit Christiane Rücker, Florian Battermann und Christian Vitu hatte Sie wunderbare Kollegen an Ihrer Seite.

Hier geht es zum Premieren-Beitrag von RTL.

Impressionen (alle Bilder © Komödie am Altstadtmarkt):

 

TV & Moderation

Köpfe – Gesichter der Region bei Radio 38

In regelmäßigen Abständen moderiert Michaela Schaffrath das Interview-Format „Köpfe – Gesichter der Region“ bei dem Braunschweiger Radiosender „Radio 38“. Dort empfängt sie allerlei prominente Gäste. Die Folgen können Sie sich jederzeit online ansehen – entweder hier oder wenn Sie auf das jeweilige Bild klicken – Viel Spaß!

 

Montagsmaler

Michaela Schaffrath war zu Gast bei den Montagsmaler – Schauen Sie sich die Folge gern hier an.

Michaela Schaffrath Montagsmaler SWR

Gastauftritt in der Lindenstraße

poster
00:00
--
/
--

Werbespots Sixt

poster
00:00
--
/
--
 
poster
00:00
--
/
--

“Wer wird Millionär? – Prominentenspecial”

Wer weiß am meisten, wer zockt am besten, wer lässt sich am wenigsten von Günther Jauch verunsichern?

Die Schauspielerin Michaela Schaffrath, Politikerin Andrea Ypsilanti, Comedian Oliver Pocher und Moderator Reinhold Beckmann wagten sich beim “Wer wird Millionär? – Prominentenspecial” am 30. Mai 2008 auf Günther Jauchs “heißen Stuhl” und spielten für den guten Zweck um die Million.
Und egal für welche Spielvariante sich die Kandidaten entscheiden, neue Risikovariante (4. Zusatzjoker und Telefonjoker-Erweiterung) oder traditionelle Version (50:50, Telefon- und Publikumsjoker), bei “Wer wird Millionär?” ist alles möglich!

Das Special der erfolgreichsten deutschen Quizshow ist ein absolutes Event-Highlight. Haben die Promis ihre Hausaufgaben gemacht? Falls nicht, müssen sie sich warm anziehen, denn beim “Prominentenspecial” kommen alle ins Spiel. Dabei riskieren die prominenten Kandidaten einiges. Geht der Moderator deshalb anders mit Ihnen um? Günther Jauch: “Eigentlich nicht. Die einzige Milde, die ich ihnen entgegenbringe, ist der Tatsache geschuldet, dass sie nicht für sich spielen, sondern das Geld einem sozialen Zweck zur Verfügung stellen. Da lasse ich sie dann auch mal vorsagen oder helfe auch gerne mit einer rechtzeitig hochgezogenen Augenbraue. Aber die Fallhöhe ist bei Prominenten eine ganz andere. Deswegen sind sie im Schnitt auch deutlich nervöser als die anderen Kandidaten.”

Günther Jauch präsentiert zum sechzehnten Mal das “Wer wird Millionär? – Prominentenspecial”. In den bisherigen 15 Specials wurden von den Kandidaten wie z.B. Dieter Bohlen, Hape Kerkeling, Frank Plasberg, Ralf Schumacher, Rudi Völler, Anke Engelke, Alice Schwarzer, Thomas Gottschalk, Harald Schmidt und Co. über 12 Millionen Euro erspielt.

TV & more, TV-Sendung, Michaela Schaffrath, Schauspielerin, Moderatorin, Internet, Website, Theater, Wer wird Millionär